Hotline Deutschland

0700 848 222 55

EUR 0,12/Min.

 Anrufkosten

Sicher Online Buchen

Flug Tickethändler

Code 96-0 5010 2

 Code prüfen

 Ticket Service

Reise Forum

Login

Anmelden

Info Flugverkehr

 Wikipedia

 IATA

vitaball.de: Billigflug Online buchen
So einfach buchen Sie Ihren Flug weltweit: Geben Sie Abflugort und Zielflughafen und den gewünschten Flugtermin ein und klicken Sie auf "Suchen". Wir nennen Ihnen dann den Flugpreis inkl. Steuern und Entgelte sowie Fluggesellschaft und Flugzeiten. Im Anschluss können Sie den Flug Online buchen oder mit anderen Billigflug, Charterflug oder Linienflug Airlines weltweit vergleichen.

Flug von:

Flug nach:


Hinflug:

Rückflug:


Reisende:

Erwachsene

Kinder (2-11 Jahre)

Kleinkinder (unter 2 Jahren)


Airline:

Tarif:

Flugstrecke:



Bitte Suchkriterien für Lastminute & More Reisebuchung auswählen:
Reiseart:
Lastminute & More Nur Flug
 
Personen:
 1.Kind 
 2.Kind 
Abflug:
Urlaubszeitraum:  
Reisedauer (Tage):
min.  max.
 
Preisbereich (€):
min.  max.
Verpflegung:
Zimmerart:
Hotelkategorie:
Hotelname:

 

FAQ Billigflug Deutsch

If you can read this, you have to activate javascript for your browser. This extension was brought to you by TYPO3-Macher, die TYPO3-Agentur.
BilligflügeCharterflügeHotelsLinienflügeZahlung
Welche Billigflug Airlines sind in der Regel verfügbar?

Verfügbar sind 1Time, Aegean, Aer Arann, Aer Arann Corporate, Aer Lingus, Aer Lingus Web, Aerosvit Airlines, Aigle Azur, Air 41, Air Asia, Air AsiaX, Air Astana, air Baltic, Air Berlin, Air Europa, Air Iceland, Air Italy, Airkenya, Airlines Papua New Giunea, Air Mediterranee, Air Norway, Air Rarotonga, Air Southwest, Air Tran Airways, Alaska Airlines, Allegiant Air, Anadolu Jet, Arke Fly, Atlas Jet, Aurigny, Avia Nova, Avior Airlines, Avro Flights, Bahrain Air, Belle Air, Bergen Air Transport, Blekingeflyg, Blue 1, Blue Air Transport Aerian, Blue Islands, Blue Wings, Blu Express, BMI Baby, Carpatair, City Jet, Clickair, Click Mexicana, Condor, Condor Web, Corendon, Danube Wings, Darwin Airline, Dat, Easyjet, Easy Jet Schweiz, Eurocypria, Finncomm Airlines, Firefly, First Choice, Fly 540, Flybaboo, FlyBe, Fly Dubai, Fly Oeger, Flysmaland, flythomascook.com, Frontier Airlines, Germania, German Sky Airlines, Germanwings, Geruxx, Go Air, Golden Air, Gotlandsflyg, Great Lakes Aviation, Helvetic, Iceland Express, Indi Go, Indonesia Air Asia, Intersky, Istanbul, It Ali, Jazeera Airways, Jet 2, Jet 4 you, Jet Air, Jet Blue Airways, Jetstar Airways, Jetstar Asia, Jetstar Pacific, Kalmarflyg, Kingfisher Airlines, Kullaflyg, Kulula, Lauda Air, Liat, Lime Management Ltd, LTU, Luxair, Lydd Air, Malmo Aviation, Mango, Manx 2, Martinair, Meridiana, Monarch Airlines, Monarch Chartered Flights, Nature Air, Nextjet, NIKI, nokair.com, Nordkalottflyg AB, Norwegian, onair, Onurair, Paramount Airways, Pegasus Airlines, Polet Airlines, Regional Express, Robin Hood Aviation, Rossiya Airlines, Ryanair (derzeit nicht buchbar), S7 Airlines, SAT Airlines, Scandjet, Sky Express, Skytrans Airlines, Skyways, Smart Wings, Southwest, Spice Jet, Spirit Airlines, Sun Country Airlines, Sundsvallsflyg, Sun Express, Sunwing Airlines, Tatarstan Airlines, Thai Air Asia, Thomas Cook Airlines.com, Thomsonfly, Tiger Airways, Tiger Airways Australia, Transaero Airlines, Transavia, Transavia Denmark, Transavia France, TUI Airlines Belgium, TUI fly, Twin Jet, Umeaflyg, Ural Airlines, UT air, Valuair, Viking Airlines, Vildanden, VIM Airlines, Virgin America, Virgin Blue Airlines, Vladivostok Air, Vueling, West Jet Airlines, Wind Jet und Wizz Air (Stand: 25.09.2010)

Wo buche ich meinen Billigflug um?

Die Umbuchung von Billigflügen können Sie nur telefonisch beim Billigflieger bzw. über die Webseite der jeweiligen Billigflug Airline vornehmen.

 

Bitte beachten Sie, dass Umbuchungen kostenpflichtig sind. In der Regel erheben Billigflieger eine Umbuchungsgebühr pro Person und Flugstrecke. Zusätzlich müssen Sie einen Aufschlag zwischen den neuen Flugpreis und dem bisherigen Flugpreis zahlen. Sollte der neue Flugpreis billiger als der alte Flugpreis sein, erhalten Sie in der Regel kein Geld zurück.

 

Hinzu kommen in der Regel noch Entgelte für Kreditkartenzahlung und Reisegepäck.

 

Wo storniere ich meinen Billigflug?

Billigflüge können nur telefonisch oder über die Webseiten der Billigfluggesellschaft storniert werden.

 

Die meisten Bedingungen der Billigflieger sehen für solche Fälle keine Erstattung des Flugpreises vor.

 

Steuern werden in der Regel auf schriftlichen Antrag erstattet (Ausnahme USA und Nordamerika).

 

Jedoch ziehen Billigflieger für die Bearbeitung der Steuererstattung in der Regel eine Gebühr ab, welche in den meisten Fällen in Höhe der zu erstattenden Flugsteuern oder darüber liegt, so dass sich ein Antrag meist nicht lohnt.

 

Wie hoch die Gebühren für eine Erstattung von Flugsteuern sind, entnehmen Sie bitte den Flugbedingungen (Rules) bei der Buchung des Billigfluges. Diese können während des Buchungsvorganges aufgerufen und eingesehen werden.

Gibt es telefonisch gebuchte Billigflüge zum gleichen Preis?

Die über uns telefonisch gebuchten Billigflüge gibt es zum gleichen Preis wie bei einer Online Buchung.

Ist eine Rückbestätigung von Billigflügen erforderlich?

Eine Rückbestätigung des Hinfluges bei Billigflügen ist in der Regel nicht notwendig, da die Billigflieger Flugreisende per eMail informieren. Achten Sie daher bereits aus diesem Grunde unbedingt auf die korrekte Schreibweise Ihrer eMail bei der Buchung eines Billigfluges, da diese Angabe später oft nicht mehr änderbar ist.

 

Viele Billigflieger verfahren ebenso beim Rückflug.

 

Flugreisende sollten sich sicherheitshalber trotzdem spätestens 72 Stunden vor dem geplanten Abflug bei der Billigfluggesellschaft erkundigen, ob der Rückflug wie gebucht durchgeführt wird.

 

Dies kann bei manchen Billigfliegern (z.B. Ryanair) über die Webseite der Billigflug Airline oder aber telefonisch erfolgen.

 

Bitte erfragen Sie die entsprechenden Telefonnummern bereits am CheckIn Abflugschalter beim Hinflug und achten Sie darauf, dass die jeweilige Telefonnummer aus dem Reiseland auch erreichbar ist, da viele Billigflieger häufig nur über sogenannte Mehrwertdiensterufnummern (kostenpflichtig) erreichbar sind, die nur von Telefonanschlüssen aus dem jeweiligen Land erreichbar sind.

Kann ich Billigflüge auch für Familienmitglieder, Freunde und Bekannte buchen?

Billigflüge können Sie selbstverständlich auch für Familienmitglieder, Freunde und Bekannte buchen.

 

Geben Sie dazu einfach den Namen des Familienmitgliedes, Freundes oder Bekannten als Passagier und sich selbst als Reiseanmelder an.

Kann ich jeden Billigflug weltweit buchen, auch wenn ich nicht in dem Land wohne?

In der Regel können Sie jeden Billigflug weltweit buchen auch wenn Sie nicht in dem jeweiligen Land wohnen.

Kann ich auch ohne deutschen Wohnsitz buchen?

Billigflüge können Sie auch buchen, wenn Sie keinen Wohnsitz in Deutschland haben. Billigflieger sind insoweit flexibel.

Kann ich besondere Essenswünsche anmelden?

Billigflieger haben sich dem sogenannten Lowcost Konzept verschrieben, welches vorsieht für alle Leistungen, welche nichts mit der unmittelbaren Beförderung des Passagiers zu tun haben, ein gesondertes Entgelt zu erheben.

 

Aus diesem Grunde gibt es bei vielen Billigflügen von in der Regel unter 3 Stunden Flugdauer überhaupt keinerlei Mahlzeiten mehr oder die Billigflieger lassen sich Speisen und Getränke an Bord gesondert bezahlen.

 

Von daher werden in aller Regel auch keine Wünsche für ein spezielles Essen an Bord des Flugzeuges entgegen genommen.

 

Wenn Sie auf spezielle Mahlzeiten angewiesen sind, sollten Sie daher bereits bei der Buchung des Billigfluges genau in den Beförderungsbedingungen prüfen, ob überhaupt Mahlzeiten an Bord angeboten werden.

Kann ich ein Billigflug Ticket stornieren?

Billigflug Buchungen können wie jeder normale Flug storniert werden, jedoch sehen die Beförderungsbedingungen des gewählten Billigfliegers für solche Fälle in der Regel vor, dass keine Kostenerstattung erfolgt.

 

Bitte achten Sie daher bereits bei der Buchung von Billigflügen auf entsprechende Hinweise in den Beförderungsbedingungen der Billigflieger. Diese können während des Buchungsprozesses eingesehen werden.

Kann ich ein Billigflug Ticket umbuchen?

Flugtickets der Billigflieger können Sie nur direkt bei den Billigfluggesellschaften umbuchen, wenn dies in den Rules der Billigflieger zugelassen ist.

 

Dies kann entweder über kostenpflichtige Mehrwertdiensterufnummern oder auf den Internetseiten des Billigfliegers erfolgen.

 

Für jede Umbuchung wird eine Umbuchungsgebühr fällig, die bei einigen Billigfliegern bei telefonischer Umbuchung höher ausfällt als bei einer Umbuchung über Internet.

 

Bitte achten Sie daher bereits bei der Buchung von Billigflügen darauf, dass die gewünschte Billigfluggesellschaft eine Umbuchung zulässt. Dies können Sie den Rules entnehmen, die im Laufe des Buchungsvorganges angezeigt werden.

Kann ich eine Teilstrecke bei Billigflügen verfallen lassen?

Anders als bei Linienflügen können Sie gebuchte Teilstrecken bei einem Billigflug in der Regel verfallen lassen (z.B. den Hinflug) und trotzdem die andere Teilstrecke (z.B. den Rückflug) nutzen, da Billigflieger beide Strecken völlig getrennt behandeln.

 

Genauere Hinweise dazu entnehmen Sie bitte den Beförderungsbedingungen (Rules) der jeweiligen Billigflug Airline im Laufe des Buchungsprozesses. Diese geben verbindliche Auskunft.

Wann ist meine Billigflug Buchung bestätigt?

Ihre Billigflug Buchung ist dann bestätigt, wenn Sie von der Billigfluggesellschaft das E-Ticket erhalten haben. Dieses wird Ihnen je nach gebuchtem Billigflieger auf dem Bildschirm Ihres PC dargestellt und/oder per eMail zugeschickt.

 

Bitte achten Sie daher immer sorgfältig auf die richtige Schreibweise Ihrer eMail Adresse und geben Sie zur Sicherheit eine Festnetz- und Mobiltelefonnummer an. So können unsere Billigflug Experten und die Billigflieger selbst bei Problemen mit der Buchung oder Bezahlung schnell und unkompliziert Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Was geschieht nach einer Online Buchung?

Mit dem Absenden Ihrer Daten erteilen Sie uns einen verbindlichen Auftrag die Billigflug Buchung bei der von Ihnen gewählten Billigfluggesellschaft vorzunehmen.

 

Sobald wir diese für Sie in den Buchungssystemen der Billigflug Airline durchgeführt haben, erhalten Sie von uns eine automatische Vorabbestätigung auf dem PC-Bildschirm und per eMail, dass Ihre Flugbuchung beim Billigflieger unter dem genannten Buchungscode erfolgt ist und ein E-Ticket hinterlegt wurde.

 

Zeitgleich erhalten Sie von den meisten Billigfliegern eine gesonderte Bestätigung der Flugbuchung per eMail, welche in der Regel zugleich eine Kopie des am CheckIn Schalter nötigen E-Ticket darstellt.

 

Bitte prüfen Sie nach Erhalt aller Unterlagen, ob die Flugdaten, Vornamen und Nachnamen der Passagiere sowie der Flugpreis richtig sind.

 

Von daher ist es äußerst wichtig, dass Sie bereits bei der Buchung alle Vornamen und Namen so eingeben, wie diese in Ihrem Reisepass oder Personalausweis stehen.

 

Wenn Sie dabei einen Fehler entdecken, kontaktieren Sie bitte sofort die Billigflug Airline und lassen Sie die Daten berichtigen. Dies ist meist kostenpflichtig.

Was ist ein E-Ticket?

Bei einem E-Ticket handelt es sich um ein elektronisches Flugticket, das nach einer Billigflug Buchung per eMail zugeschickt wird und in den Buchungssystemen der Billigflieger für einen späteren Abruf gespeichert ist. Flugreisende erhalten daher bei einer Billigflug Buchung keinerlei Papierticket mehr.

 

Die Einstellung der Ausgabe von Papiertickets bei Flügen wurde von der IATA (International Air Transport Association) im Jahre 2008 getroffen. Seither sind Reisebüros, Online Tickethändler und die Fluggesellschaften verpflichtet nur noch elektronische Flugtickets (E-Tickets) auszustellen.

 

Mit dem E-Ticket können Flugreisende am CheckIn Schalter des gebuchten Billigfliegers einchecken. Die Bordkarten werden in der Regel dort gegen Vorlage des E-Tickets und eines gültigen Personaldokumentes (Reisepass oder Personalausweis) ausgegeben.

 

Bitte beachten Sie aber, dass Sie keinen Zutritt zum Flugzeug erhalten, wenn Sie am CheckIn Schalter der Billigfluggesellschaft weder über ein gültiges E-Ticket noch ein gültiges Personaldokument verfügen.

 

Ein E-Ticket bietet Flugreisenden den Vorteil, dass Flugtickets nicht mehr verloren gehen können oder irgendwo vergessen werden. Für die Billigflieger ist damit zudem ein erheblicher Kostenvorteil verbunden, weil keinerlei Druckkosten und teure Papierurkunden mehr anfallen.

 

Flugreisende sparen aber durch E-Tickets genauso, da nunmehr auch sehr kurzfristige Buchungen, manchmal bis wenige Stunden vor dem Abflug eines Billigfliegers möglich sind und bei einer solchen Buchung keine Gebühren mehr für teure Tickethinterlegungen an Flughäfen anfallen.

 

Schnell eingecheckt hat zudem, wer ohne Gepäck bzw. nur mit Handgepäck reist. Ebenso schnell und unkompliziert können Billigflüge umgebucht werden. Dies schätzen insbesondere Geschäftsreisende.

Was muß ich bei einer Billigflug Buchung beachten?

Billigflüge werden in der Angebotsübersicht zusammen mit Linienflügen und Charterflügen nach Flugpreisen sortiert angezeigt und sind dort mit der Bemerkung "Lowcost" hervorgehoben.

 

Da Billigflug Buchungen von uns direkt im Buchungssystem der Billigfluggesellschaft erfolgen, erhalten Sie die Bestätigung Ihrer Billigflug Buchung sofort und direkt von der Billigfluggesellschaft (Bestätigung der Billigflug Buchung per eMail). Diese übernimmt auch die gesamte weitere Abwicklung Ihrer Billigflug Buchung und die Belastung Ihrer Kreditkarte oder Ihres Bankkontos mit dem Flugpreis.

 

Von uns erhalten Sie lediglich eine gesonderte Bestätigung per eMail über die erfolgreiche Durchführung der Billigflug Buchung im Buchungssystem der Billigfluggesellschaft. Diese eMail enthält neben einem Link zu den Daten Ihrer bei uns im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften gespeicherten Billigflug Buchung, auch den Buchungscode, welchen wir von der Billigfluggesellschaft nach Abschluss der Buchung erhalten und Ihnen auf dem PC-Bildschirm angezeigt haben.

 

Hierfür berechnen wir ein Vermittlungsentgelt pro Person, welches als Bestandteil des Gesamtflugpreises gesondert ausgewiesen wurde. Diese Entgelt belasten wir Ihrem Bankkonto oder Ihrer Kreditkarte gesondert.

Was muss ich bei der USA Einreise mit einem Billigflieger beachten?

Für die USA gelten sowohl bei der Einreise mit einem Billigflieger, einer Charterflug Airline oder per Linienflug immer die selben Einreisebestimmungen.

 

Seit 2009 müssen USA - Reisende dazu im Internet auf der Webseite des US - Heimatschutzministeriums einen elektronischen Fragebogen ausfüllen. Ausführliche Informationen zu den Einreisebestimmungen der USA, finden Sie im FAQ unter Linienflüge "Was muss ich bei der USA Einreise beachten?" oder direkt auf den Webseiten des US - Heimatschutzministeriums.

 

Wir weisen darauf hin, dass die von uns hierzu bereitgehaltenen Informationen insoweit nur der Vorabinformation dienen und in keinem Fall eine verbindliche Auskunft zu den Einreisebestimmungen darstellen. Solche können nur die US - Behörden erteilen.

Was passiert wenn wir nicht am Flughafen erscheinen?

Wenn Sie nicht am Flughafen oder nicht pünktlich zum CheckIn erscheinen, wird die gebuchte Teilstrecke oder der gesamte Flug von der Billigflug Airline storniert und Sie erhalten bis auf die Flugsteuern (Ausnahme USA und Nordamerika) kein Geld zurück.

Welche Kreditkarten und Zahlungsarten werden bei Billigflügen akzeptiert?

Bei Billigflug Buchungen akzeptieren die Billigflieger in der Regel die gängigen Kreditkarten von Mastercard, Visa oder American Express. Diese muss zum Zeitpunkt der Billigflug Buchung gültig sein. Billigflieger erheben in der Regel für die Zahlung eines Fluges mit Kreditkarte einen Aufschlag. Sämtliche Kreditkartendaten und persönliche Daten werden bei einer Billigflug Buchung nach hohen Sicherheitsstandards übertragen.

 

Wenn Sie keine Kreditkarte besitzen, können Sie die Buchung von Billigflügen bei uns auch per Überweisung vornehmen. Bitte setzen Sie sich zu diesem Zweck mit unserer Billigflug Hotline in Verbindung. In diesem Zusammenhang können jedoch keine kurzfristigen Billigflug Buchungen durchgeführt werden.

 

Mitunter wird bei der Buchung von Billigflügen auch die Lastschrift von einem Bankkonto gestattet. Ob die von Ihnen gewählte Billigfluggesellschaft diese Zahlungsart anbietet, erfahren Sie im Verlauf des Buchungsprozesses.

Welche Webfare Tarife sind verfügbar?

Verfügbar sind in der Regel Webfare Flugtarife von Air Jamaica, Atlantic Airlines, Bahamasair, Caribbean Airlines, Cimber Air, LOT, Lufthansa, Spanair und Swiss (Stand 25.09.2010). Bei Webfare Tarifen handelt es sich um besonders günstige Internet Flugpreise der Fluggesellschaften, deren Buchung durch uns - wie bei Billigflügen - direkt im Buchungssystem der jeweiligen Airline erfolgt. Diese übernimmt auch die gesamte weitere Abwicklung der Buchung. Wir stellen für unsere Vermittlungsleistung lediglich ein im Gesamtflugpreis ausgewiesenes geringes Entgelt in Rechnung und belasten damit Ihre Kreditkarte oder Ihr Bankkonto.

Wie kurzfristig kann ich Billigflüge buchen?

Die Online Buchung von Billigflügen ist bei uns für Abflüge noch am gleichen Tag möglich. Sie können solche kurzfristigen Billigflüge aber auch telefonisch über unsere Billigflug Hotline buchen.

Wie kann ich bei Billigflügen einen Sitzplatz reservieren?

Sitzplatzreservierungen bei Billigflügen sind in aller Regel nicht möglich. Zwar gestatten es einige Billigflieger nach Buchung einen Sitzplatz im Flugzeug gegen zusätzliche Gebühr zu reservieren.

 

Die allermeisten Billigflieger teilen Sitzplätze jedoch nach der Reihenfolge des Erscheinens am CheckIn Schalter zu oder lassen Ihre Passagiere beim Betreten des Flugzeuges die freie Sitzauswahl.

 

Wenn Sie daher Wert auf einen bestimmten Sitzplatz legen (z.B. Exit Plätze, d.h. Sitze am Notausgang) sollten Sie so früh wie möglich am CheckIn Schalter erscheinen.

Wieviel Gepäck darf ich auf einen Billigflug mitnehmen?

Welches Gepäck Sie mit auf die Reise nehmen können, ist auch bei Billigfliegern sehr unterschiedlich geregelt. Manche Billigflieger gestatten die Mitnahme von 15kg Freigepäck zzgl. Handgepäck, andere die Mitnahme von 20 kg Freigepäck zzgl. Handgepäck pro Passagier usw. Übergepäck muss in der Regel extra bezahlt werden.

 

Bitte beachten Sie, dass Billigflieger meist schon bei der Buchung des Billigfluges wissen möchten, welche Anzahl an Gepäckstücken Sie mitbringen. Machen Sie in einem solchen Fall bitte unbedingt genaue Angaben, da die Nachmeldung von Reisegepäck am CheckIn Schalter sehr teuer werden kann.

 

Einzelheiten zu den Freigepäckmengen, Handgepäck, Übergewicht oder der An- und Nachmeldung von Reisegepäck finden Sie in den Beförderungsbestimmungen (Rules) des ausgewählten Billigfliegers, welche Sie im Laufe des Buchungsvorganges aufrufen können.

Wo buche ich meinen Charterflug um?

Charterflüge müssen dort umgebucht werden, wo der Charterflug gebucht wurde.

 

Haben Sie den Charterflug über uns gebucht, müssen Sie sich mit unserer Charterflug Hotline in Verbindung setzen. Wurde der Charterflug an anderer Stelle gebucht, müssen diesen dort umbuchen.

 

Dies ist allerdings nur dann möglich, wenn die Reisebedingungen des Reiseveranstalters die Umbuchung eines Charterfluges gestatten. Ob dies der Fall ist, entnehmen Sie bitte den Reisebedingungen, welche Ihnen während des Buchungsvorganges angezeigt werden.

 

Bitte beachten Sie zudem, dass auch eine Umbuchung von Charterflügen kostenpflichtig sein kann.

 

In der Regel erheben Reiseveranstalter hierfür eine Umbuchungsgebühr pro Person und Flugstrecke. Zusätzlich müssen Sie ggf. mit einen Aufschlag zwischen dem neuen Preis und dem bisherigen Preis des Charterfluges zahlen.

 

Hinzu kommen in der Regel nochmals gesonderte Entgelte für Kreditkartenzahlung und ggf. Reisegepäck.

Wo storniere ich meinen Charterflug?

Charterflüge können nur schriftlich storniert werden. Bitte senden Sie uns Ihre Stornierungswünsche daher entweder auf dem Postweg oder per Telefax zu.

 

Beachten Sie jedoch, dass bei den meisten Charterflügen keine Erstattung des Reise- oder Flugpreises durch die Reiseveranstalter erfolgt. Steuern werden in der Regel erstattet, sofern der Charterflug nicht in die USA oder nach Nordamerika ging.

 

Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Reise- und Flugbedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters während des Buchungsvorganges.

Gibt es besonderes Essen bei Charterflügen?

Wenn Sie besondere Essenswünsche für Ihren Charterflug haben, da Sie auf spezielle Mahlzeiten angewiesen sind, tragen Sie dies bitte als Wunsch in der Zeile Bemerkungen ein.

 

Wir leiten Ihren Wunsch dann an den Reiseveranstalter oder die Charterflug Airline unverbindlich weiter, können dessen Berücksichtigung jedoch nicht garantieren.

 

Sofern keine Zeile für Bemerkungen vorhanden ist, können Zusatzwünsche für den Charterflug leider nicht entgegen genommen werden.

Gibt es telefonisch gebuchte Charterflüge zum gleichen Preis?

Bei uns erhalten Sie telefonisch gebuchte Charterflüge zum gleichen Preis wie bei der Online Buchung.

Ich habe meinen Charterflug verpasst?

Wenn Sie Ihren Abflug verpasst haben, setzen Sie sich bitte sofort mit unserer Charterflug Hotline in Verbindung. Unsere Flugexperten versuchen dann eine Lösung zu finden. In der Regel verfällt die gebuchte Teilstrecke jedoch ersatzlos, so dass nur die Neubuchung eines One Way Charterfluges in Frage kommt. Ob Sie den bereits gebuchten Rückflug in einem solchen Fall noch nutzen können, hängt von den Reise- oder Flugbestimmungen des Reiseveranstalters bzw. der Charterflug Airline ab.

Ist eine Rückbestätigung von Charterflügen erforderlich?

Die Rückbestätigung des Hinfluges bei Charterflügen ist in aller Regel nicht erforderlich, da die Reiseveranstalter ihre Kunden hierrüber per Post oder eMail informieren. Bitte achten Sie daher in eigenem Interesse unbedingt bereits bei der Buchung darauf, dass Adressangaben und eMail richtig geschrieben sind.

 

Die Rückbestätigung des Rückflug bei Charterflügen muss jedoch immer spätestens 72 Stunden vor dem geplanten Abflug erfolgen. Die Rückbestätigung eines Charterfluges muss entweder beim Reiseveranstalter oder der Charterflug Airline vorgenommen werden, da nur diese über mögliche Flugzeitenänderungen informiert sind.

 

Erfragen Sie daher bereits vor dem Hinflug eine entsprechende Telefonnummer am CheckIn Schalter oder beim Reiseveranstalter. Achten Sie darauf, dass diese auch aus dem jeweiligen Urlaubsland erreichbar ist. Häufig verwenden Charterflug Airlines oder Reiseveranstalter nämlich sogenannte Mehrwertdiensterufnummern, welche kostenpflichtig sind und mitunter gerade aus Ihrem Urlaubsland nicht zu erreichen sind.

Kann ich Charterflüge auch für Familienmitglieder, Freunde und Bekannte buchen?

Selbstverständlich können Sie Charterflüge auch für Mitglieder Ihrer Familie, Freunde und Bekannte buchen.

 

Sie müssen dazu nur den Namen der Dritten Person als Reisenden bzw. Passagier eintragen. Sich selbst tragen Sie unter Reiseanmelder ein.

Kann ich jeden Charterflug weltweit buchen?

Charterflüge unterliegen mitunter bestimmten Restriktionen hinsichtlich ihrer Buchbarkeit. Bitte beachten Sie daher die Reisebedingungen während der Buchung des Charterfluges. Soweit Sie Bürger eines Mitgliedstaates der Europäischen Union sind, können Sie Charterflüge in der Regel ohne Einschränkungen buchen, auch wenn Sie nicht in dem jeweiligen Land wohnen, in welchem der Reiseveranstalter oder die Charterflug Airline ihren Sitz haben.

Kann ich als EU - Bürger jeden Charterflug buchen?

Als Bürger eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union können Sie in der Regel Charterflüge aus einem anderen EU Land buchen.

Kann ich ein Charterflug Ticket stornieren?

Charterflug Buchungen können storniert werden, wenn die Reise- oder Flugbedingungen dies gestatten. Dies sollte in aller Regel der Fall sein.

 

Jedoch sehen die Reise- oder Flugbedingungen für solche Fälle in der Regel vor, dass entweder keinerlei Kostenerstattung oder nur eine entsprechend dem Zeitraum bis zum Abflug gestaffelte Erstattung erfolgt.

 

Achten Sie daher schon bei der Buchung eines Charterfluges auf entsprechende Hinweise in den Reise- oder Flugbedingungen.

Kann ich ein Charterflug Ticket umbuchen?

Bei uns gebuchte Charterflüge können umgebucht werden, wenn die Reise- und Flugbedingungen dies für Ihren Charterflug gestatten.

 

Richten Sie Ihren Umbuchungswunsch in einem solchen Fall entweder per Post oder per Telefax direkt an uns.

 

Achten Sie bereits bei der Buchung von Charterflügen darauf, dass eine Umbuchung zulässig ist. Dies können Sie den Reise- und Flugbedingungen entnehmen, die während der Buchung des Charterfluges angezeigt werden.

Kann ich eine Teilstrecke bei Charterflügen verfallen lassen?

Ob Sie Teilstrecken bei Charterflügen verfallen lassen können, richtet sich nach den Reise- und Flugbedingungen für Ihren Charterflug. Einige Reiseveranstalter oder Charterflug Airlines gestatten dies, andere nicht.

 

Bitte entnehmen Sie weitere Hinweise dazu den Reise- und Flugbedingungen des Reiseveranstalters oder der Charterflug Airline, welche im Laufe der Buchung angezeigt werden. Nur diese geben dazu eine verbindliche Auskunft.

Wann ist mein Charterflug bestätigt?

Ihre Charterflug Buchung ist bestätigt, wenn Sie von uns die Buchungsbestätigung des Reiseveranstalters oder der Charterflug Airline erhalten haben. Wir senden Ihnen diese gesondert per eMail zu. Bei einigen Reiseveranstaltern und Charterflug Airlines erhalten Sie die Buchungsbestätigung direkt von dort.

 

Bitte beachten Sie, dass die von unserem Buchungssystem nach einer Reservierung automatisch verschickte eMail eine Vorabbestätigung des Eingangs Ihrer verbindlichen Reservierung und nicht die Buchungsbestätigung des Reiseveranstalters oder der Charterflug Airline darstellt.

Was ist ein E-Ticket?

Bei einem E-Ticket handelt es sich um ein elektronisches Flugticket. Nach einer Charterflug Buchung wird dieses im Buchungssystem des Reiseveranstalters oder der Charterflug Airline gespeichert.

 

Hierrüber erhalten Sie bei Charterflügen eine Buchungsbestätigung vom jeweiligen Reiseveranstalter oder der Charterflug Airline, welche Sie bitte zum Flughafen mitbringen.

Was muß ich bei einer Charterflug Buchung beachten?

Charterflüge werden in der Angebotsübersicht zusammen mit Linienflügen und Billigflügen nach Flugpreisen sortiert angezeigt und sind dort mit der Bemerkung "Charterflug" gekennzeichnet. In einigen Buchungsmasken werden jedoch nur Charterflüge dargestellt.

 

Charterflug Buchungen werden von uns in Ihrem Auftrag direkt im Reservierungssystem des Reiseveranstalters bzw. der Charterflug Airline gebucht. Dorthin leiten wir auch Ihre Kontoverbindung bzw. die Kreditkartendaten weiter.

 

Sie erhalten von uns nach Abschluss eine verbindliche Buchungsbestätigung des Reiseveranstalters bzw. der Charterflug Airline. Von dort wird auch die gesamte weitere Abwicklung des Charterfluges übernommen (Belastung Ihres Bankkontos bzw. Ihrer Kreditkarte, Durchführung des Fluges, Unterrichtung über geänderte Flugzeiten usw.).

Was muss ich bei der USA Einreise mit einem Charterflug beachten?

Wenn Sie mit einem Charterflug in die USA einreisen, müssen Sie die gleichen Einreisebestimmungen beachten, wie bei der Einreise mit einem Billigflug, Linienflug, per Schiff oder per Mietwagen bzw. Auto.

 

Insoweit ist es seit 2009 erforderlich, dass sich alle Reisenden in die USA auf der Webseite des US - Heimatschutzministeriums durch Ausfüllen eines elektronischen Fragebogens legitimieren.

 

Ausführliche Informationen dazu finden Sie im FAQ unter Linienflüge "Was muss ich bei der USA Einreise beachten?" oder direkt auf den Webseiten des US - Heimatschutzministeriums.

 

Wir weisen darauf hin, dass die von uns hierzu bereitgehaltenen Informationen nur der unverbindlichen Vorabinformation dienen und in keinem Fall eine verbindliche Auskunft zu den Einreisebestimmungen in die USA darstellen. Solche verbindlichen Auskünfte können nur die US - Behörden erteilen. Bitte besuchen Sie im Zweifelsfall deren Webseiten oder Botschaften.

Was passiert nach einer Online Buchung?

Mit dem Absenden Ihrer Daten erteilen Sie uns einen verbindlichen Auftrag die Charterflug Buchung bei der von Ihnen ausgewählten Charterflug Airline oder dem Reiseveranstalter vorzunehmen.

 

Sobald dies erfolgt ist, erhalten Sie von uns - bei manchen Reiseveranstaltern oder Charterflug Airlines auch direkt von diesen - eine Buchungsbestätigung per eMail oder Post.

 

Vorab haben wir an Sie bereits eine automatische Vorabbestätigung über den Eingang Ihres verbindlichen Reservierungsauftrages an Ihre eMail - Adresse geschickt und auf Ihrem PC - Bildschirm angezeigt. Bei dieser Vorabbestätigung handelt es sich nicht um die Buchungsbestätigung des Reiseveranstalters oder der Charterflug Airline.

 

Bitte prüfen Sie nach Eingang der Vorabbestätigung alle Daten für den Charterflug, insbesondere aber Vor- und Zunamen, Anschrift, Reiseziel, Reisedatum und Flugpreis auf Richtigkeit.

 

Sollten Sie dabei Fehler entdecken, setzen Sie sich bitte sofort mit unserer Charterflug Hotline in Verbindung. Die Telefonnummer finden Sie in den Kontaktdaten.

 

Bitte beachten Sie, dass Änderungen nach Bestätigung der Charterflug Buchung durch den Reiseveranstalter oder die Charterflug Airline meist nicht mehr oder nur gegen Gebühr berücksichtigt werden können.

Was sind Charterflüge?

Bei Charterflügen (Non - Scheduled Traffic) chartert ein Reiseveranstalter auf eigenes Risiko Sitzplätze auf Flügen, um diese mit einer Unterkunft in einem Hotel und einem Transfer vom Flughafen zum Hotel zu einer Pauschalreise zu bündeln und sodann zu einem Gesamtpreis als Pauschalreise zu verkaufen.

 

Anders als ein Linienflug oder Billigflug wird ein Charterflug nicht regelmäßig, sondern nur gelegentlich bei vorhandenem Bedarf (z.B. in der Urlaubssaison) durchgeführt.

 

Charterflüge sind im Gegensatz zu Linienflügen und Billigflügen teilweise von Abgaben und Steuern befreit, wenn der Charterflug mit einer touristischen Leistung in dem Reiseland (Hotel, Mietwagen usw.) verknüpft ist.

 

Soweit Charterflüge von Reiseveranstaltern als gesonderte Flüge abverkauft werden, konnte die von den Reiseveranstaltern ursprünglich kalkulierte Menge an Pauschalreisen nicht verkauft werden. Soweit solche Pauschalreisen nicht noch im Lastminute Geschäft in letzter Minute an Urlauber verkauft werden, versuchen die Reiseveranstalter wenigsten die bereits gecharterten Sitzplätze auf diesen Flügen kostendeckend zu verkaufen.

Welche Charterflüge sind in der Regel verfügbar?

Charterflüge werden auf dem Flugmarkt derzeit u.a. angeboten von Air Berlin, Alltours, ATT Touristik, BGT Reisen, BigX-tra Touristik, Bucher Reisen, Classic Tours, Club Blaues Meer Reisen, Condor Flugdienst, FTI Touristik, 5 vor Flug, Glauch Reisen, GTI Travel, Hermes Touristik, ITS Reisen, Jahn Reisen, Medina Reisen, Neckermann Reisen, Oeger Tours, Olimar Reisen, Pegasus Airlines, Phoenix Reisen, Schauinsland Reisen, Tip Flug, Tjaereborg, TUI (Stand: 31.10.2010).

Welche Kreditkarten und Zahlungsarten werden bei Charterflügen akzeptiert?

Reiseveranstalter und Charterflug Airlines akzeptieren Zahlungen auf ganz unterschiedlichen Wegen. Die Kreditkartenzahlung mit Visa, Mastercard, Diners Club und American Express ist dabei genauso weit verbreitet wie der Lastschrifteinzug oder die Bareinzahlung bzw. Überweisung auf ein Bankkonto des Reiseveranstalters oder der Charterflug Airline. Mitunter sind wir auch zum Inkasso berechtigt.

 

Wir stimmen daher sofort nach Eingang Ihres verbindlichen Buchungsauftrages die möglichen Zahlungsarten telefonisch mit Ihnen ab.

 

Wenn Sie keine Kreditkarte besitzen und der Charterflug nur mittels Kreditkarte beim Reiseveranstalter oder der Charterflug Airline bezahlt werden kann, können Sie die Buchung des Charterfluges bei uns auch per Überweisung vornehmen.

 

Bitte setzen Sie sich in einem solchen Fall mit unserer Charterflug Hotline in Verbindung. Wir machen darauf aufmerksam, dass auf diesem Wege jedoch keine kurzfristigen Buchungen erfolgen können.

Wie kurzfristig kann ich Charterflüge buchen?

Die Buchung von Charterflügen ist bei uns für Abflüge in der Regel noch am gleichen Tag, in manchen Fällen jedoch erst für die folgenden Tage möglich. Sie können kurzfristigen Charterflüge telefonisch über unsere Charterflug Hotline oder Online buchen.

Wie kann ich bei Charterflügen einen Sitzplatz reservieren?

Bei Charterflügen können Sie in der Regel keine Sitzplätze reservieren, da die Sitzplätze bereits aufgrund des Voreinkaufs des Reiseveranstalters feststehen.

 

Ausnahmen bestehen mitunter für Schwangere, behinderte Menschen und Personen mit Kleinkindern. Sofern Sie zu dieser Personengruppe gehören, tragen Sie dies bitte im Feld Bemerkungen ein bzw. setzen Sie sich sofort nach dem Absenden der Daten mit uns per eMail oder telefonisch in Verbindung.

 

Wir leiten Ihren Sitzplatzwunsch sodann an den Reiseveranstalter bzw. die Charterflug Airline weiter, können jedoch nicht garantieren, dass dieser auch erfüllt wird.

Wieviel Gepäck darf ich auf einen Charterflug mitnehmen?

Welches Reisegepäck Sie mit auf Charterflüge nehmen können, ist sehr unterschiedlich geregelt. Im Wesentlichen hängt dies davon ab, ob der jeweilige Reiseveranstalter bzw. die Charterflug Airline Sitzplätze bei Linienfliegern, anderen Charterflug Airlines oder Billigfliegern eingekauft (gechartert) hat.

 

Vielfach werden die Freigepäckmengen daher zwischen 15 und 20 kg Gewicht schwanken. Übergepäck kann erlaubt sein, ist dann aber gesondert zu bezahlen. Einige Billigflieger verlangen die Voranmeldung von Reisegepäck gegen Gebühr. Soweit eine Nachmeldung erst am Checkin Schalter erfolgt, werden von diesen Billigfliegern erhebliche Gebühren verlangt.

 

Bitte achten Sie daher bereits bei der Buchung von Charterflügen darauf, ob und bis zu welchem Gewicht der jeweilige Reiseveranstalter oder die Charterflug Airlines Freigepäck zulässt, ob dieses vorher anzumelden ist und was Übergepäck kostet.

 

Einzelheiten können Sie den Reise- und Flugbedingungen entnehmen, welche Ihnen bei der Buchung von Charterflügen angezeigt werden. Wenn Sie unsicher sind, helfen Ihnen unsere Flugexperten an der Charterflug Hotline gerne weiter.

Ist das Frühstück in den Hotelpreisen inklusive?

Frühstück ist in den ausgewiesenen Hotelpreisen nur enthalten, wenn dies gesondert neben den Preisen für das Hotelzimmer ausgewiesen ist.

 

Ist dies nicht der Fall, wählen Sie bitte eine andere Zimmerrate oder ein anderes Hotel bzw. achten Sie darauf, ob Sie das Frühstück auch noch vor Ort im Hotel dazu buchen können.

Ist der Transfer zum Hotel inklusive?

Wenn Sie ein Hotelzimmer buchen ist der Transfer vom Bahnhof oder Flughafen zum Hotel nicht inklusive. Sie müssen in diesem Fall den Transfer zum Hotel selbst durch öffentliche Verkehrsmittel organisieren.

 

Dies gilt auch, wenn Sie gesondert einen Flug, eine Bahnreise und ein Hotelzimmer buchen.

 

Der Transfer zum Hotel ist in der Regel nur bei Reisen der Reiseveranstalter inklusive. Hierbei bündelt der Reiseveranstalter Flug, Hotel und Transfer zu einem sogenannten Paket und stellt einen Gesamtpreis für die Reise bzw. Flugreise in Rechnung.

Kann ich ein Hotel für jemand anderen buchen?

Hotels können Sie selbstverständlich auch für andere Personen buchen. Tragen Sie dazu sich selbst als Anmelder und den Reisenden als Hotelgast ein.

Wie buche ich meinen Flug online?

Klicken Sie in der Menüleiste auf "Flüge". Füllen Sie die Suchmaske aus und klicken Sie auf "Suchen". Wir suchen für Sie nach verfügbaren freien Flügen auf der von Ihnen gewählten Flugstrecke und entsprechend dem gewünschten Flugdatum. Sobald die Suche nach Flügen abgeschlossen ist, zeigen wir Ihnen die verfügbaren Flüge auf dem PC-Bildschirm an. Wählen Sie den gewünschten Flug aus und klichen Sie auf "Buchen".

 

Tragen Sie auf der nächsten Seite in die vorgesehenen Felder alle Daten ein. Achten Sie dabei insbesondere auf korrekte Schreibweise aller Namen und des jeweiligen Geburtsdatums, da spätere Änderungen von den Airlines vielfach nur gegen Entgelt durchgeführt werden und dieses je nach Tarif bis zu 100 Prozent des Flugpreises betragen kann.

 

Klicken Sie dann wieder auf "Buchen" und warten Sie bis Ihnen die Buchungsmaschine einen Buchungscode auf dem Bildschirm oder ggf. eine andere Meldung anzeigt. Dies kann je nach Auslastung der Buchungssysteme auch mehrere Minuten dauern. Klicken Sie vorher nicht auf "Weiter" oder "Zurück" im Browser und schließen Sie den Browser vorher nicht, da der Buchungsvorgang sonst nicht korrekt durchgeführt wird.

Benötige ich eine Rückbestätigung für meinen Flug?

Hinflug:

Für den Hinflug benötigen Flugreisende in der Regel keine Rückbestätigung. Allerdings wird empfohlen, dass Sie sich vor dem planmäßigen Abflug nochmals bei Ihrer Fluggesellschaft vergewissern, ob der gebuchte Flug wirklich durchgeführt wird. Dies insbesondere dann, wenn zwischen Buchung des Fluges und planmäßigem Abflug mehrere Wochen oder Monate liegen.

 

Rückflug:

Spätestens 72 Stunden vor dem planmäßigen Rückflug ist jeder Flugreisende verpflichtet sich die Durchführung des Rückfluges von der jeweiligen Fluggesellschaft bestätigen zu lassen. Bitte erfragen Sie die aus Ihrem Reiseland erreichbare Telefonnummer der Fluggesellschaft unmittelbar am CheckIn - Schalter beim Abflug.

Gelten die Flugpreise für Hinflug und Rückflug?

Die angezeigten Flugpreise gelten immer pro Person für Hinflug und Rückflug. Sofern Sie einen One Way Flug abragen, gilt der Flugpreis aber nur für die gewählte einfache Flugstrecke.

Handelt es sich bei den angegebenen Flugzeiten um Ortszeiten?

Bei sämtlichen Flugzeiten handelt es sich um Ortszeiten.

Kann ein offener Rückflug bei Flügen gebucht werden?

Flüge mit offenem Rückflug können Sie bei uns leider nicht online buchen. Firmenkunden und Bestandskunden steht diese Möglichkeit jedoch auf Nachfrage offen. Bitte kontaktieren Sie uns als Firmenkunde oder Bestandskunde daher unbedingt telefonisch oder per eMail vor Ihrer Flugbuchung.

Kann ich für andere Personen Flüge buchen?

Sie können Flüge natürlich auch für Dritte (Freunde, Bekannte, Kollegen etc.) buchen. Tragen Sie hierzu den Dritten unter Flugreisender bzw. Passagier/Teilnehmer und sich selbst als Anmelder in die Flugbuchungsmaske ein.

Kann ich Flüge auf andere Personen übertragen?

Flüge werden von den Fluggesellschaften auf die jeweiligen Flugreisenden persönlich ausgestellt. Namensänderungen und damit eine Übertragung von Flügen auf andere Personen sind daher nicht möglich. Sobald Sie daher die Daten für die Flugbuchung eingegeben und an uns abgeschickt haben, sind diese nachträglich nicht mehr veränderbar. Bitte überprüfen Sie die Daten sämtlicher Flugreisender daher sorgfältig vor jeder Flugbuchung auf Vollständigkeit und richtige Schreibweise. Achten Sie insbesondere auch darauf, dass die Namen so wie im Reisepass oder Personalausweis geschrieben sind, welchen Sie beim CheckIn vorlegen.

 

Sollte doch einmal eine Namensänderung bei einem Flugreisenden nötig sein, wird dies von den Fluggesellschaften als Stornierung des gebuchten Fluges mit anschließender Neubuchung des Fluges behandelt. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass dann unter Umständen bis zu 100 Prozent des Flugpreises für die Stornierung und nocheinmal der gesamte Flugpreis für die Neubuchung anfallen können.

Kann ich Gabelflüge buchen?

Natürlich können Sie bei uns Gabelflüge online buchen. Klicken Sie dazu in der Suchmaske für die Flüge die Option Gabelflug an.

 

Bitte beachten Sie, dass der Ort des Rückfluges nach den Bedingungen der meisten Fluggesellschaften im Land Ihrer Einreise liegen muss. Die Internet Booking Engine zeigt Ihnen diese jedoch nach Eingabe Ihrer Reise- und Flugdaten an.

Kann ich online für meinen Flug einchecken?

Der Online - CheckIn ist bereits bei vielen Fluggesellschaften möglich. Flugreisenden teilen wir auf Anfrage gerne mit, ob bei dem gebuchten Flug ein Online - CheckIn möglich ist. Bitte übermitteln Sie uns dazu Ihren Buchungscode.

Kann ich Stopover Flüge buchen?

Die Buchung von Stopover Flügen ist möglich, jedoch können Sie diese Buchung nicht online durchführen. Wenn Sie daher einen Stopover Flug buchen wollen, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine eMail.

Kann ich auch kurzfristig buchen?

Die Buchung von Flügen ist online in der Regel bis 24 Stunden vor Abflug möglich. Kurzfristige Buchungen nehmen wir jedoch per eMail, Telefax oder Telefon entgegen. Bitte beachten Sie, dass wir aus Sicherheitsgründen in diesem Fall nicht alle Zahlungsarten anbieten.

Kann ich den Hinflug verfallen lassen und nur den Rückflug benutzen?

Wird der gebuchte Hinflug nicht angetreten, streichen die Fluggesellschaften in der Regel ersatzlos alle weiteren Flüge und damit auch den gebuchten Rückflug. Flugreisende haben in diesem Fall keinen Anspruch auf weitere Beförderung.

 

Allerdings haben Gerichte verschiedentlich geurteilt, dass Flugreisende den Hinflug verfallen lassen und trotzdem den gebuchten Rückflug nutzen können.

 

So hat der Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe eine Klausel in den Allgemeinen Beförderungsbedingungen einer Fluggesellschaft für unzulässig erklärt, wonach gebuchte Flüge nur in der im Flugschein angegebenen Reihenfolge abgeflogen werden durften.

 

Flugreisende sollten vor diesem Hintergrund daher zur Vermeidung späterer Streitigkeiten eine Bestätigung der jeweiligen Fluggesellschaft einholen, dass der Flug auch tatsächlich als sogenanntes Cross Border Ticket gebucht und ausgestellt werden kann.

 

Beim Cross Border Selling oder Cross Border Ticketing werden zwei Flugtickets gekauft, jedoch jeweils nur eine Flugstrecke genutzt. Oftmals fliegt man mit einer solchen Kombination billiger als bei Buchung und Nutzung nur eines Hin- und Rückflug Tickets.

Kann ich für Flüge Sitzplätze reservieren?

Eine Reservierung von Sitzplätzen für Flüge ist online derzeit leider noch nicht bei allen Fluggesellschaften möglich. Soweit die von Ihnen bei der Buchung ausgewählte Fluggesellschaft die Reservierung von Sitzplätzen im Flugzeug online anbietet, erhalten Sie im Verlauf der Buchung einen Hinweis.

 

In allen anderen Fällen können Sie eine Sitzplatzreservierung für Ihren Flug nur im Anschluss an die Buchung durchführen, indem Sie uns unter Mitteilung des Reservierungscodes per eMail oder telefonisch um Reservierung ersuchen.

 

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Fluggesellschaften und Airlines Sitzplatzreservierungen auf allen Flugstrecken anbieten. Insbesondere auf der Kurz- und Mittelstrecke ist eine Sitzplatzreservierung für Flüge die Ausnahme.

Sind die Flüge auch wirklich verfügbar?

Alle dargestellten Flüge sind zum Zeitpunkt Ihrer Abfrage verfügbar. Jedoch kann es aufgrund der sich sekündlich ändernden Flugangebote dazu kommen, dass bis zum Absenden Ihres Buchungsauftrages der gewählte Flug anderweitig von Dritten reserviert wurde. Flüge können daher erst nach Abschluss der Buchung garantiert werden.

Wann ist meine Buchung erfolgreich?

Nach dem Absenden der Daten bekommen Sie zunächst einen Buchungscode für Ihren Flug am Bildschirm angezeigt. Zeitgleich geht Ihnen eine eMail mit diesem Buchungscode und ggf. weiteren Hinweisen zu Ihrer Buchung zu. Damit wird bestätigt, dass Ihre Flugreservierung eingegangen und bearbeitet wird.

 

Nach Abschluss der Bearbeitung (in der Regel innerhalb von 24 Stunden) erhalten Sie eine weitere eMail, welche die Ausstellung des Flugtickets (elektronisches Ticket) und damit den Abschluss der Flugbuchung bestätigt. Erst dann sind Flug und Flugpreis garantiert.

Wann muss ich einchecken?

Die empfohlene Eincheckzeit beträgt in der Regel mindestens 120 Minuten vor Abflug bei internationalen Flügen und mindestens 90 Minuten bei innerdeutschen Flügen. Allerdings können Fluggesellschaften oder Airports im Einzellfall hiervon abweichende Eincheckzeiten festlegen. Flugreisende sollten daher in jedem Fall rechtzeitig am CheckIn - Schalter der Fluggesellschaft erscheinen, um den Anspruch auf Beförderung nicht zu verlieren.

Warum finde ich einen bestimmten Flug nicht?

Wenn Sie einen bestimmten Flug einer Fluggesellschaft in der Internet Booking Engine nicht finden, bedeutet dies in der Regel, dass dieser Flug ausgebucht ist. Bitte wählen Sie in einem solchen Fall eine andere Airline oder versuchen Sie eine erneute Flugabfrage mit einem anderen Reisedatum.

 

Die Internet Booking Engine für Flüge zeigt nur verfügbare Flüge an, d.h. solche bei welchen für den gewünschten Reisetermin noch Plätze frei sind. Allerdings gibt es auch Flüge und Fluggesellschaften, welche nicht über unsere Website online buchbar sind.

Was muss ich bei der USA Einreise beachten?

Alle Reisenden im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program, VWP) müssen jetzt gemäß dem VWP vor Reiseantritt über das Elektronische Reisegenehmigungssystem (Electronic System for Travel Authorization, ESTA) eine elektronische Reisegenehmigung für Reisen in die Vereinigten Staaten von Amerika beantragen. Für Staatsangehörige und einreiseberechtigte Staatsbürger aus VWP-Teilnehmerstaaten ist ESTA online verfügbar.

 

Mit dem VWP können Reisende (Flug, Mietwagen oder Schiff) aus teilnehmenden Ländern für eine Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen zu geschäftlichen und touristischen Zwecken ohne Visum in die USA reisen. ESTA optimiert die Sicherheit des VWP und ermöglicht damit der US-Regierung, den Teilnehmerkreis dieses Programms zu erweitern.

 

Was ist das Elektronische Reisegenehmigungssystem?

 

Das Elektronische Reisegenehmigungssystem ist ein automatisches System, welches zur Feststellung der Einreiseberechtigung von Reisenden in die Vereinigten Staaten gemäß dem VWP eingesetzt wird. Das System erfordert die gleichen Angaben wie das Papierformular I-94W, das Reisende derzeit ausfüllen müssen, bevor sie in die USA einreisen.

 

Warum ist eine ESTA-Reisegenehmigung auch für Reisen mit dem Flugzeug erforderlich?

 

Die US-Gesetzgebung verpflichtet das US-Ministerium für Innere Sicherheit (Department of Homeland Security, DHS) zur Implementierung eines elektronischen Reisegenehmigungssystems und anderer Maßnahmen zur Optimierung der Sicherheit des VWP. Mit ESTA kommt eine weitere Sicherheitsstufe hinzu, die es dem DHS ermöglicht, schon im Vorfeld einer Einreise zu bestimmen, ob auch ein/e Flugreisende/r berechtigt ist unter dem VWP in die Vereinigten Staaten einzureisen oder ob eine solche Flugreise gesetzwidrig ist oder ein Sicherheitsrisiko darstellt.

 

Wer muss eine elektronische Reisegenehmigung beantragen?

 

Alle Staatsangehörigen bzw. Staatsbürger aus Teilnehmerländern des visumfreien Reiseprogramms (Visa Waiver Program, VWP), die beabsichtigen, sich zu geschäftlichen oder touristischen Zwecken für eine Dauer von bis zu 90 Tagen in den USA aufzuhalten, benötigen gemäß dem VWP eine über ESTA eingeholte Einreisegenehmigung in die USA. Dies gilt für alle Einreisen, d.h. per flug, mit dem Mietwagen über Mexiko oder Kanada oder per Schiff.

 

Wie beantrage ich eine Einreisegenehmigung für die Vereinigten Staaten?

 

Um eine Einreisegenehmigung zu beantragen, besuchen Sie bitte die Website https://esta.cbp.dhs.gov/. Beantworten Sie alle erforderlichen Fragen und reichen Ihren Antrag für eine Reisegenehmigung elektronisch ein.

 

Meine englischen Sprachkenntnisse sind nicht sehr gut. Wird es Übersetzungen geben?

 

Ja. Auf der ESTA-Website sowie dem Hilfe-Button kann derzeit in mehreren Sprachen zugegriffen werden. Jedoch müssen alle Fragen in englischer Sprache beantwortet werden.

 

Kann ein Dritter die Reisegenehmigung für mich beantragen, wenn ich keinen Zugang zum Internet habe?

 

Ja. Ein Freund, Familienmitglied, Fachpersonal des Reise- und Touristikgewerbes oder weitere Dritte können die Genehmigung in Ihrem Namen beantragen. Der/die Reisende ist jedoch für die Wahrheit und Korrektheit aller in seinem/ihrem Namen gemachten Angaben verantwortlich.

 

Welche Informationen benötigt ein/e Flugreisende/r zum Ausfüllen des Reisegenehmigungsantrages?

 

Der/die Flugreisende/r muss persönliche Informationen, wie u.a. Name, Geburtsdatum, Reisepass- und Reisedaten angeben, sowie Fragen beantworten, die sich auf die Einreiseberechtigung im Rahmen des VWP beziehen. Alle Antworten müssen in englischer Sprache erfolgen.

 

Wird eine Gebühr für die Erteilung einer Reisegenehmigung erhoben?

 

Nein. Es wird derzeit von den US-Behörden keine Gebühr für die Erteilung einer Reisegenehmigung erhoben. Es ist jedoch möglich, dass eine Antragsgebühr in der Zukunft eingeführt wird.

 

Ich habe andere Websites gesehen, die anbieten, den Antrag gegen die Bezahlung einer Gebühr in meinem Namen zu erledigen. Kann ich meine Einreisegenehmigung so schneller bekommen?

 

Nein. Die US-Regierung erhebt keine Gebühren für die Bereitstellung von Informationen, die Antragstellung oder die Einholung einer Reisegenehmigung über die ESTA-Website. VWP-Reisende sollten sich darüber im Klaren sein, dass nicht ordnungsgemäß zugelassene Drittanbieter Websites ins Internet stellen, die für Informationen im Zusammenhang mit ESTA und für das Einreichen von Anträgen im Namen von VWP-Reisenden eine Gebühr erheben. Diese Gewerbeunternehmen werden weder von dem US-Ministerium für Innere Sicherheit (Department of Homeland Security, DHS) noch der US-Regierung unterstützt, noch sind diese Behörden hiermit assoziiert oder auf irgendeine Weise verbunden. Die Nutzung eines privaten Dienstleistungsanbieters zur Beantragung der Reisegenehmigung über ESTA führt zu keiner Beschleunigung der Erteilung einer Reisegenehmigung.

 

Wie lange im Vorfeld einer Einreise muss ich eine Reisegenehmigung beantragen?

 

Anträge können jederzeit vor der Einreise eingereicht werden. Wir empfehlen, dass Sie eine Reisegenehmigung so früh wie möglich beantragen, sprich sobald Sie eine Reise planen. DHS sieht jedoch ein, dass nicht jede Reise lange im voraus geplant werden kann und berücksichtigt daher auch Reisegenehmigungsanträge für spontane oder notfallbedingte Reisen in die USA.

 

Wie lange gilt meine Reisegenehmigung?

 

Reisegenehmigungen sind i.d.R. für eine Dauer von zwei Jahren bzw. bis zum Ablauf Ihres Reisepasses gültig, je nachdem was zuerst eintritt. Ein/e Reisende/r kann während der Gültigkeitsperiode mehrmals in die Vereinigten Staaten einreisen, ohne eine neue Reisegenehmigung über ESTA beantragen zu müssen.

 

Muss ich zu irgendeinem Zeitpunkt einen Folgeantrag für eine Reisegenehmigung über ESTA stellen?

 

Ja. Unter gewissen Umständen ist die Beantragung einer neuen Reisegenehmigung über ESTA notwendig. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihnen ein neuer Reisepass ausgestellt wurde bzw. bei Namensänderungen, Geschlechtsumwandlungen, einem Wechsel der Staatsangehörigkeit oder wenn sich die Antwort auf eine der Ja / Nein Fragen in ESTA geändert hat. Nach Ablauf einer Reisegenehmigung ist die Beantragung einer neuen ESTA-Reisegenehmigung erforderlich. Antragsteller können auch Reisezieladressen oder Reiserouten aktualisieren, wenn sich diese nach der Erteilung der ESTA Genehmigung ändern, obwohl dies nicht zwingend erforderlich ist.

 

Wie lange braucht das Elektronische Reisegenehmigungssystem, um meinen Antrag zu bearbeiten?

 

Nachdem ein Online-Reisegenehmigungsantrag erfolgreich eingereicht wurde, informiert Sie das Elektronische Reisegenehmigungssystem in den meisten Fällen fast sofort über Ihren Antragsstatus.

 

Mit welchen möglichen Antworten kann ich rechnen?

 

Genehmigung erteilt: Reise genehmigt.

 

Reise nicht genehmigt: Der/die Flugreisende muss vor der Einreise in die USA bei einer US-Botschaft oder einem US Konsulat ein Nichteinwanderungsvisum beantragen.

 

Genehmigung wird bearbeitet: Greifen Sie innerhalb von 72 Stunden noch einmal auf die ESTA-Webseite zu, um Aktualisierungen einzusehen und einen endgültigen Entscheid zu erhalten.

 

Wenn mir über ESTA eine Genehmigung zur Einreise in die Vereinigten Staaten erteilt wird, heißt dies, dass ich in das Land einreisen darf?

 

Nicht unbedingt. Eine elektronische Reisegenehmigung ist lediglich eine Berechtigung, um mit dem Ziel der visumfreien Einreise in die USA an Bord eines Flugzeugs oder Schiffs zu gehen. Die US Zoll- und Grenzschutzbehörden (Customs and Border Protection) führen letztendlich die Einreisekontrollen an den Einreisepunkten oder Zollvorabfertigungseinrichtungen durch.

 

Sollten VWP-Reisende einen Ausdruck der ESTA Genehmigung mit zum Flughafen bingen?

 

Nein. Das DHS leitet den ESTA-Status von Reisenden an Fluglinien und Schifffahrtsgesellschaften weiter. DHS empfiehlt jedoch das Ausdrucken des ausgefüllten ESTA-Antragsformulars, um einen Nachweis der ESTA-Antragsnummer zur Hand zu haben.

 

Was soll ich tun, wenn mir keine Reisegenehmigung erteilt wird?

 

Wenn Ihr Reisegenehmigungsantrag abgelehnt wird, Sie jedoch Ihre Reisepläne nicht aufgeben möchten, wenden Sie sich bitte an eine US-Botschaft oder ein US-Konsulat, um ein Visum zu beantragen. Weiterführende Informationen zum Visumsantragsverfahren finden Sie bei www.travel.state.gov.

 

Ich bin im Besitz eines gültigen Visums. Muss ich auch einen Antrag auf Reisegenehmigung über ESTA stellen?

 

Nein. Wenn Sie im Besitz eines gültigen Visums sind, dürfen Sie mit diesem Visum – solange es gültig ist und zu dem Zweck, wofür es ausgestellt wurde - in die Vereinigten Staaten einreisen. Sie brauchen keinen Reisegenehmigungsantrag über ESTA einzureichen.

 

Teilnehmerländer am Programm für visumfreies Reisen (VWP):

 

Andorra

Australien

Belgien

Brunei

Dänemark

Deutschland

Estland

Finnland

Frankreich

Großbritannien

Irland

Island

Italien

Japan

Lettland

Liechtenstein

Litauen

Luxemburg

Malta

Monaco

Neuseeland

Niederlande

Norwegen

Österreich

Portugal

San Marino

Schweden

Schweiz

Singapur

Slowakei

Slowenien

Spanien

Südkorea

Tschechische Republik

Ungarn

(Stand: 30.12.2009)

 

Rechtsverzicht

 

Die Abgabe von biometrischen Merkmalen (einschließlich Fingerabdrücken und Fotografien) im Rahmen der Zoll- und Grenzabfertigung bei jeder Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program, VWP) ist gleichbedeutend mit einer Bestätigung des Verzichts auf eine Rechtsmitteleinlegung oder auf einen Einspruch gegen eine getroffene Entscheidung seitens der Zoll- und Grenzschutzbehörden der Vereinigten Staaten (United States Customs and Border Protection) hinsichtlich der Einreiseberechtigung oder - ausgenommen hiervon sind Asylanträge - auf die Anfechtung einer Abschiebung, die aus einem Antrag auf Einreise im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program) u.U. resultiert. Quelle: ESTA

Wie finde ich den richtigen Flughafen?

Um den richtigen Flughafen zu finden geben Sie entweder der Namen des Airports oder den Flughafencode (3 Letter Code) in die Internet Booking Engine ein.

 

Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie den richtigen Flughafen wählen, da es mitunter gleichlautende Orte auch in anderen Ländern gibt (z.B. Sydney in Australien und Sydney in den USA).

 

Wenn Sie nach der ersten Flugsuche noch nicht den richtigen Airport gefunden haben, können Sie auf den Airport - Atlas zurückgreifen und dort Schritt für Schritt Erdteil, Land und Flughafen auswählen.

 

Sie finden den Airport Atlas auf der Startseite der Flug Booking Engine.

Wieviel Reisegepäck darf ich auf den Flug mitnehmen?

Fluggesellschaften gestatten es in der Regel Freigepäck in folgenden Höhen pro Person mitzuführen:

 

20 kg Economy Class

30 kg Business Class

40 kg First Class.

 

Die Angaben können jedoch de facto von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft variieren. Einige Airlines gestatten generell oder in Abhängigkeit zur Flugstrecke größere oder kleinere Freigepäckmengen. Bitte beachten Sie vor der Flugbuchung daher in jedem Fall die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Airline zum Freigepäck und zur Möglichkeit der Mitnahme von Übergepäck und den dafür zu zahlenden Preisen.

 

Einige Fluggesellschaften sind mittlerweile dazu übergegangen, für jedes Gepäckstück ein gesondertes Entgelt zu erheben. Bitte achten Sie daher im Buchungsverlauf ganz genau auf entsprechende Hinweise und geben Sie - sofern die Buchungsmaschine solche Angaben von Ihnen verlangt - bereits an dieser Stelle sämtliche Gepäckstücke an, welche Sie auf den Flug mitnehmen. Wenn Sie diese Angaben bei der Flugbuchung vergessen, müssen Sie bei einigen Fluggesellschaften am CheckIn - Schalter mit erheblichen Aufschlägen für die Nachmeldung von Reisegepäck rechnen.

 

Sondergepäck wie z.B. Fahrräder, Golfschläger, Ski oder Surfbretter müssen Sie in jedem Fall bei der Fluggesellschaft gesondert anmelden, da deren Beförderung in der Regel kostenpflichtig ist und entsprechender Stauraum im Flugzeug vorgehalten werden muss. Bitte setzen Sie sich daher unmittelbar nach der Flugbuchung mit uns oder der Fluggesellschaft in Verbindung.

 

Handgepäck kann in der Regel in den Abmessungen 55 x 40 x 20 cm in der Kabine mitgeführt werden. Da aber auch hier Abweichungen von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft bestehen, beachten Sie bitte bei der Buchung hierzu auch die Handgepäckbestimmungen der Fluggesellschaften.

Woher erhalte ich Informationen zu den Einreisebestimmungen?

Informationen zu Einreisebestimmungen finden deutsche Staatsbürger beim Auswärtigen Amt. Wenn Sie kein deutscher Staatsbürger sind, informieren Sie sich bitte bei der zuständigen Botschaft oder dem für Sie zuständigen Konsulat. Bitte beachten Sie, dass sich Einreisebestimmungen jederzeit, d.h. auch noch nach Ihrer Abreise ändern können und wir für Informationen der Behörden im Zusammenhang mit Einreisebestimmungen nicht haften.

Wann muss ich meinen Flug bezahlen?

Wenn Sie Ihren Flug mit Kreditkarte, Sofortüberweisung oder per Lastschrift bezahlen, erfolgt die Belastung noch während der Buchung oder sofort danach.

 

In allen anderen Fällen (Überweisung, Bareinzahlung, Western Union Transfer) bestimmen Sie den Zeitpunkt der Belastung selbst. Bitte bedenken Sie dabei aber, dass Flug und Flugpreis erst nach Zahlungseingang und Ausstellung des Flugtickets garantiert sind.

 

Um Wartezeiten bei der Überweisung oder Ticketausstellung zu vermeiden und sich günstige Flugpreise zu sichern, nutzen Sie am besten den Bezahldienst sofortueberweisung.de.

 

Teilzahlungen auf Flüge, Reisen, Hotels, Mietwagen usw. sind nicht möglich und werden nicht angenommen.

Welche Kreditkarten werden bei einer Flugbuchung akzeptiert?

Linienflüge können Sie bei uns mit Ihrer Mastercard, Visacard, Visa Electron, Diners Club oder American Express Card bezahlen.

Wie kann ich meinen Flug bezahlen?

Gebuchte Linienflüge können Sie bei uns mit Kreditkarte (Mastercard, Visacard, Visa Electron, Diners Club, American Express), per Lastschrift (Bankverbindung in Deutschland erforderlich), Überweisung, Sofortüberweisung (Bankverbindung in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien oder Vereinigtem Königreich erforderlich), Bareinzahlung oder mit Western Union Transfer bezahlen.

 

Bitte beachten Sie, dass wir zur Erhöhung der Sicherheit des Zahlungs- und Flugverkehrs bei konkretem Verdacht auf Kreditkartenmissbrauch, bei ungedeckten Kreditkarten oder ganz allgemein per zufälliger Auswahl durch die Buchungssoftware ggf. von der bei der Buchung gewählten Zahlungsart "Kreditkarte" abweichen und die Bezahlung des Fluges auf einem der anderen Wege (Überweisung, Sofortüberweisung, Bareinzahlung, Western Union Transfer) verlangen können.

Kann ich auch eine fremde Kreditkarte benutzen?

Flüge können bei uns auch mit einer Kreditkarte Ihres Freundes, Ihrer Freundin oder eines Familienmitglieds bezahlt werden. Bitte senden Sie uns in diesem Fall eine schriftliche Bestätigung des Karteninhabers per Post oder Telefax zu.

 

Zur Erhöhung der Sicherheit des Zahlungs- und Flugverkehrs behalten wir uns nach eingehender Prüfung bei konkretem Verdacht auf Kreditkartenmissbrauch, bei ungedeckten Kreditkarten oder ganz allgemein bei zufälliger Auswahl durch die Buchungssoftware jedoch vor, die Zahlung eines Fluges per Kreditkarte abzulehnen und eine Bezahlung nur mittels Überweisung, Sofortüberweisung, Bareinzahlung oder Western Union Transfer zuzulassen.

Kann ich meinen Flug auch per Überweisung bezahlen?

Natürlich können Sie Ihren Flug per Überweisung bezahlen.

 

Bitte beachten Sie dabei jedoch, dass die Buchung erst nach Zahlungseingang abgeschlossen und das Flugticket ausgestellt werden kann und erst dann Flug und Flugpreis garantiert sind.

 

Um dies zu verhindern oder bei kurzfristigen Buchungen sofort fliegen zu können, steht Bankkunden aus den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und Vereinigtes Königreich der Online Bezahldienst sofortueberweisung.de zur Verfügung.

 

Hierbei handelt es sich um ein direktes Überweisungsverfahren der Payment Network AG. Noch während Ihrer Buchung stellen Sie eine Überweisung über den jeweiligen Betrag in Ihr Online Banking Konto ein. Wir erhalten von Ihrer Bank über die Payment Network AG nach Abschluss der Transaktion eine Echtzeitbestätigung und können das Flugticket sofort ausstellen. Sie können sofort fliegen.

 

Sofortüberweisung.de entspricht den hohen Sicherheitsstandards des Online-Bankings und verfügt über TÜV geprüften Datenschutz. Sie müssen sich weder registrieren noch benötigen Sie eine Kreditkarte. Sie bezahlen einfach, sicher und schnell direkt mit Ihrem Online-Bankkonto.

 

So einfach können buchen, bezahlen und fliegen sein.

Wo finde ich den CVC - Code?

Den CVC - Code (Card Validation Code) finden Sie bei der Master- und Visacard auf der Rückseite im Unterschriftsfeld oder direkt darunter bzw. darüber. Bei diesen Kreditkarten ist der CVC - Code 3-stellig.

 

Bei der American Express Card ist der CVC - Code auf der Vorderseite aufgedruckt. Hier ist der CVC - Code 4-stellig.

 

Der CVC - Code soll die Nutzung von gefälschten oder gestohlenen Kreditkartenangaben verhindern, da sich damit feststellen lässt, ob eine Kreditkarte tatsächlich physisch vorliegt. Den CVC - Code müssen Sie bei der Buchung von Flügen daher zwingend mit angeben.

MAP

Billigflug News Deutsch

It's not possible to reach the RSS file...

Airlines

Adria Airways

Adria Airways, The Airline of Slovenia, d.d.,
Zgornji Brnik 130h,
SI-4210 Brnik, Slowenien




Aegean Airlines

Aegean Airlines
Viltanioti 31
GR 14564 Kifissia, Athen




Aer Arann



0 Dublin, Irland




Aeroflot

Aeroflot - Russian Airlines
10 Arbat St
119002 Moscow, Russia




Aerosvit Airlines


B. Vasilk Vska Str. 9/2
office 61

0 Kiew




Afriqiyah Airways

Afriqiyah Airways
Baladya St.
10000 Tripolis




Air Astana


4A, Zakarpatskaya Str.
050039 Almaty




Air Austral


Zone aéroportuaire Roland Garros
B.P. 611
F-97472 Saint-Denis Cedex




air Baltic

airBaltic ADMINISTRATION RIGA INTERNATIONAL AIRPORT
Marupes pag.
LV-1053 Riga, Lettland




Air Berlin

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG
Saatwinkler Damm 42-43
D-13627 Berlin